Anna-Lisa Esser's Bildungsungleichheit. Dringende Notwendigkeiten einer Reform PDF

By Anna-Lisa Esser

ISBN-10: 3638659445

ISBN-13: 9783638659444

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Soziologie - Soziales procedure, Sozialstruktur, Klasse, Schichtung, word: 1,3, Universität Bielefeld, Veranstaltung: Einführung in die Sozialstrukturanalyse, 23 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: "Armut hat schwarze Haare". So wurde ein Artikel in der Wochenzeitung „Die Zeit“ (Drieschner, 2003, three) betitelt. Da Armut sich auch über mangelnde Bildung bedingt, kann guy die Überschrift umformen und erhält: „Bildungsarmut hat schwarze Haare.“ Diese Aussage deutet an, dass Ausländerkinder weniger Chancen auf einen hohen Bildungsabschluss haben als deutsche Kinder. Das deutsche Bildungssystem ist - wie spätestens nach der PISA-Studie allgemein bekannt ist - nicht in der Lage, soziale Ungleichheit auszugleichen. Es besteht ein enger Zusammenhang zwischen Schichtzugehörigkeit und Bildungsbenachteiligung; die soziale Herkunft hat in Deutschland significant Auswirkungen auf die Bildungskompetenz der Kinder. Ins Auge fallen vor allem gravierende Unterschiede der Bildungsbeteiligung und des Kompetenzerwerbs in Abhängigkeit von dem Migrationsstatus.

In der Bundesrepublik gilt jedoch die Forderung nach uneingeschränkter Chancengleichheit. Diese besagt im Bildungsbereich, dass alle entsprechend ihren Leistungen und Fähigkeiten gleiche Chancen zum Erwerb mittlerer oder höherer Bildungsabschlüsse haben sollen. In der vorliegenden Seminararbeit soll untersucht werden, inwieweit diesen Maßstäben genüge getan werden kann, was once unter Bildungsgleichheit bzw. -ungleichheit zu verstehen ist und ob ausländische Schüler bzw. Schüler, deren Muttersprache nicht die Unterrichtssprache ist, tatsächlich stärker benachteiligt sind als deutsche Kinder. Der Schwerpunkt wird hier auf die unterschiedlichen erreichbaren Zugangsmöglichkeiten der einzelnen Schülergruppen gelegt. Zunächst soll ein Überblick über die verschiedenen Begriffe der Ungleichheit geschaffen und ihre Entstehungsgründe beleuchtet werden. Anschließend wird die Bildungsungleichheit im Allgemeinen skizziert, sowie die erschwerten Bildungsmöglichkeiten der ausländischen Kinder im Besonderen veranschaulicht werden. Daran anknüpfend sollen die Ursachen für diese Bildungsbarrieren herausgearbeitet werden. Schließlich soll zusammenfassend die Problematik im Bildungswesen und die dringende Notwendigkeit einer Reform dargestellt und der Frage nachgegangen werden, wodurch diese Bildungsbarrieren entstehen und wie sie möglicherweise behoben werden können.

Show description

Read or Download Bildungsungleichheit. Dringende Notwendigkeiten einer Reform (German Edition) PDF

Similar demography books

Download e-book for kindle: Cartographies of Transnationalism in Postcolonial Feminisms: by Jamil Khader

This publication proffers a brand new conception of the unconventional chances of modern postcolonial feminist writings from Africa, the center East, the Americas, and the Caribbean, opposed to what might be defined as “actually-existing colonialisms. ” those writers contain renowned and different less-known postcolonial ladies writers similar to Tsitsi Dangarembga, Louise Erdrich, Aurora Levins Morales, Rosario Morales, Esmeralda Santiago, Raymonda Tawil, Michelle Cliff, and Rigoberta Menchú.

Download e-book for kindle: Colonialism and Genocide by Dirk Moses,Dan Stone

Formerly released as a different factor of styles of Prejudice, this is often the 1st publication to hyperlink colonialism and genocide in a scientific method within the context of worldwide heritage. It fills an important hole within the present realizing on genocide and the Holocaust, which sees them overwhelmingly as 20th century phenomena.

Download PDF by Andrzej Klimczuk: Economic Foundations for Creative Ageing Policy, Volume II:

Getting older populations are a big attention for socio-economic improvement within the early twenty first century. This demographic swap is principally noticeable as a hazard instead of as a chance to enhance the standard of human lifestyles. getting older inhabitants is occurring in each continent of the area with Europe the least bit beneficial state of affairs because of its getting older inhabitants and aid in financial competitiveness.

Download PDF by Kim R. Manturuk,Mark R. Lindblad,Roberto G. Quercia: A Place Called Home: The Social Dimensions of Homeownership

Because the onset of the loan lending trouble and the following nice Recession, there was ongoing debate in regards to the financial merits of homeownership. a few say homeownership continues to be a big contributor to wealth production, whereas others think that renting is a cheaper and no more dicy choice.

Extra info for Bildungsungleichheit. Dringende Notwendigkeiten einer Reform (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Bildungsungleichheit. Dringende Notwendigkeiten einer Reform (German Edition) by Anna-Lisa Esser


by Brian
4.1

Rated 4.78 of 5 – based on 38 votes